"CHANGE YOUR THOUGHTS AND YOU CHANGE YOUR WORLD."

Achtsamkeit und Meditation für mehr Stabilität und Balance - im Alltag & im Beruf.

Von dem Traum und der Neugier getrieben, glücklich und zufrieden aus mir heraus zu leben, habe ich viel gelernt und bin im Laufe der letzten Jahre einigen Wegen der Achtsamkeit, Entschleunigung und Meditation begegnet.

Achtsamkeit ist für mich eine Möglichkeit meine Wahrnehmung zu stärken und meine inneren Ressourcen wie Freude, Mut, Liebe, Gelassenheit und Mitgefühl für mich selbst zu entwickeln. Sie hilft mir, besser mit Stress, Ängsten, Schmerzen, täglichen Belastungen und meinem inneren Kritiker umzugehen. Dadurch wird es mir möglich, den Alltag gelassener zu gestalten und die Lebensqualität spürbar zu verbessern.

Natürlich, erfordert das Energie und Ausdauer, doch mit etwas Unterstützung bekommt jeder die Chance sein eigenes Leben zu kreieren.

Mein Name ist Tanja und ich wohne seit November 2012 mit Mann und Hund im wunderschönen Wachtberg bei Bonn.

Nach einigen "Achterbahnfahrten" des alltäglichen Lebens, hatte ich im März 2015 das Glück an einem mehrwöchigen Achtsamkeitskurs teilzunehmen und was soll ich sagen, durch diese Methode erschloss sich mir eine neue Welt - sie hat mir die Augen für etwas geöffnet, was ich vorher nie sehen konnte: Es war die bewußte Wahrnehmung meiner Innenwelt.

ICH LERNTE HIER, DASS ICH NICHT MEINE GEDANKEN BIN. SONDERN, DASS ICH GEDANKEN HABE. 

Diese einfache Erkenntnis war wirklich grundlegend für mich. Denn in Situationen, in denen ich bislang reflexartig reagierte, war und ist es mir nun mehr und mehr möglich, sinnvoll zu prüfen, welche gedanklichen Konstrukte mein Verstand erzeugt und damit bekomme ich die Möglichkeit eine Wahl zu treffen zwischen Reiz und der darauf folgenden Reaktion. Wer hätte gedacht, welche Auswirkungen das auf mein Leben hat. Die Achterbahn fährt zwar weiter ihre Bahnen, sie lässt sich ja auch nicht stoppen, allerdings kann ich die Fahrt immer häufiger ganz bewusst wahrnehmen und erleben. So können selbst scheinbar "normale" Dinge, wie das tägliche essen, duschen, im Wald spazieren oder die Wäsche bügeln verwandelt werden. Sie haben eine neue Qualität.

"DIE BÄUME SIND JETZT GRÜNER - UNERKLÄRLICH, GEHEIMNISVOLL."

Seit diesem Kurs meditiere ich täglich und nehme regelmäßig an verschiedenen Retreats teil.

Aus vollem Herzen kann ich sagen, dass die Meditation und die Achtsamkeit mein Leben bereichert – ja sogar wohltuend verändert hat.

Achtsamkeit lehrt mich weiterhin Tag für Tag aufs Neue, alles, was mir begegnet, willkommen zu heißen, auf diese Weise Freundschaft mit mir selbst und den Gegebenheiten zu schließen.

Um diese wertvolle Erfahrung mit anderen teilen zu können, habe ich 2017 die Ausbildung zur Meditationslehrerin absolviert und diese nach und nach ergänzt. Mit viel Freude am Lernen werde ich auch weiterhin auf dieser Spur bleiben.

Ich habe mein "Herz der Achtsamkeit" entdeckt.

TANJA BÜCHEL-BOGUT

  •  Betriebliche Gesundheitsmanagerin

Fachrichtung Burnout-Prävention & Achtsamkeit 

(320 h) Ausbildung an der Gezeiten Haus Akademie, Wesseling 

  • MBSR-Lehrerin

Ausbildung am Achtsamkeitsinstitut Ruhr - Meibert & Michalak

  • Meditations- und Entspannungslehrerin 

für aktive + passive Meditationsformen 

(370 h) Ausbildung an der UTA Akademie, Köln 

  • Praxismethoden Wertimagination und Enneagramm

 (200 h) Ausbildung am Kairos Institut, Bonn 

  • kontinuierliche Meditationspraxis seit 2015

  • regelmäßige Fortbildungen und Stille Retreats​​

1998 - 2016  Managementassistenz + Projektplanung

 

„ENTDECKE DEIN HERZ DER ACHTSAMKEIT“

 

+49 (0) 160 803 648 5

53343 Wachtberg, Deutschland

©2018 by Herz der Achtsamkeit.